Peet van Zeutel

  • August der Starke
  • Peet van Zeutel

Peet van Zeutel    Zyniker *1947 – 2011+

Vita:   angeblich in Roermond der niederländischen Provinz Limburg, als Sohn eines Tagelöhners und einer Leihmutter mit gespaltener Persönlichkeit geboren.

Wegen seines ständig gequälten Gesichtsausdrucks wurde er bereits in den ersten Wochen seines Daseins in einem Bastkörbchen auf der Maas ausgesetzt, wo er über diverse Wasserläufe flussaufwärts ins Ruhrgebiet trieb.

Durch Zufall von Strauchdieben entdeckt wurde er in Essen vor der Villa Hügel abgelegt. Dort entdeckt, fand er zunächst Unterkunft bei den illegalen Töchtern der Familie Krupp, dessen einzige Freude darin bestand allerlei Schabernack mit der hässlichen Fratze zu treiben.

In den Jahren bis hin zur Geschlechtsreife, eignete er sich Wissen an, welches kein anderer Mensch dort brauchte (sog. Unwissen).

Das Lotterleben am Hause Krupp hinter sich lassend, tauchte er mal hier, mal dort auf und bestritt seine Daseinsberechtigung als staatenloser Weltbürger, studierter Existenzialist der Geisteswissenschaften, gerichtsbekannter Honorar-Zeuge (dein Eid ist auch mein Eid), Diplom--Heiratsschwindler, literarischer Samenspender und anerkannter Konstanter der Variablen.

Ausbildung und Beruf


Durch eigenen Genius genoss er eine fundierte Ausbildung als Entertainer, Schauspieler, Comedian und Lebenskünstler:

Deine Zukunft ist schon Vergangenheit

Die kosmische Strategie des Bettelns

Verfasser medizinischer Fachbücher über Frauenheilkunde:

Brustvergrößerung durch Handauflegen

Die weibliche Brust - und ihre Folgen

Frauen als Mensch begreifen - das Missverständnis

Überzeugter Verfechter der Widergeburt:

Im nächsten Leben ohne Steuernummer

Versteckter Aktivist im politischen Gemeinwesen mit Umgangsleitfaden für Mitdenker.

Die Parteien als Allesfresser

Der Beamte als Herrenmensch

Die Behörde als Geisterbahn

Lektor, Dozent, Verfasser & Mediator

 

PvZ steht Ihnen auch als Lektor, Dozent, Verfasser und Mediator
gegen Honorarvereinbarung zur Verfügung.

Leitfaden zur Absicherung künftiger Rentenzahlungen und Entlastung der Rentenversicherer:

Zunächst steht die Dezimierung von Rentenbeziehern im Vordergrund. Jeder der dazu beiträgt die Zeiten des Rentenbezugs zu verkürzen, wird von dem Rentenversicherungsträger prämiert. Die Prämie wird berechnet nach der Durchschnittlich zu erwartenden Lebenserwartung des Beziehers.

Die Wahl der eingesetzten Mittel zur Minimierung bleibt den Anwendern überlassen. Eine Strafverfolgung wird ausgeschlossen. Der Rechtsgrundsatz Allgemeinwohl geht vor Einzelwohl lässt andere Rechte zurücktreten.

Leitfaden zur politischen Parteienlandschaft und Wahlmöglichkeiten von mündigen Bürgern:

  • Die Christdemokraten sind unchristlich.
  • Die Sozialdemokraten sind unsozial.
  • Die freien Demokraten sind unfrei.
  • Die Grünen sind noch nicht reif.
  • Nur die Linken, die sind wirklich link.

Leitfaden zur praktischen Steuerreform (Vereinfachungsprinzip)

Steuern und Kapital werden abgeschafft. Die Bürger erbringen gegenseitige Leistungen zum Lebensunterhalt in Form von Waren und Dienstleistungen. Es gilt das Prinzip von Angebot und Nachfrage.

Das bürokratische Behörden- / Beamtentum wird abgeschafft und durch produktive Leistungen ersetzt.

Es wird angeregt den Kirchen auf freiwilliger Basis den Zehnten zu geben um Alte, Kranke und Schwache zu unterstützen.


himself e-Mail

Infos Infos